Was ist Gothic-Mode? Die besten Strumpfhosen für einen alternativen Kleiderschrank.
/ 0 Kommentare

Was ist Gothic-Mode? Die besten Strumpfhosen für einen alternativen Kleiderschrank.


Wenn du Dunkelheit in deinen Kleiderschrank bringen möchtest, brauchst du nicht weiter suchen als die gothische und alternative Mode. Egal, ob du deine innere Hexe zum Ausdruck bringen möchtest oder einfach nur Schwarz liebst, lies weiter, um mehr über Gothic-Mode und die besten Strumpfhosen zu erfahren, die dich verrückt machen werden.

Was ist Gothic-Mode?

In den 80ern geboren und mit seinen Wurzeln in der Musikszene, ist die goth Subkultur von Dunkelheit umhüllt, genauso wie die Mode, die mit ihr einhergeht! Verwurzelt in einer subversiven, formbrechenden Haltung kann die Gothic-Mode gruselig, beunruhigend, aber auch von Punk- und historischen Einflüssen geprägt sein - und natürlich ganz viel Schwarz.

Dunkle Kleidung, dunkle Haare und dunkles Make-up sind die Standards für Goths, obwohl die tatsächliche Interpretation des gothischen Stils und der Kultur von Person zu Person sehr unterschiedlich sein kann. Es gibt nicht wirklich viele Regeln, wenn es darum geht, sich gothisch zu kleiden, wobei oft schwere Metal-, Emo- und alternative Genres überlappen (obwohl sie immer noch sehr unterschiedlich sind!). Einige Menschen neigen dazu, sich voll und ganz dem Hexenstil hinzugeben oder sich ausschließlich in viktorianischen Stilen zu kleiden, andere tragen einfach gerne schwarze Kleidung und fühlen sich mit den gothischen Motiven verbunden - aber es ist immer noch gothisch.

Es gibt auch eine Vielzahl von Unterkategorien in der Gothic-Mode, wobei verschiedene Subkulturen in immer spezifischere Ästhetiken abzweigen. Gothic Lolita, eine japanische Bewegung, beeinflusst von der viktorianischen Ära mit Petticoats und Sonnenschirmen; Gothabilly, eine Kombination aus gothischem und retro Rockabilly-Stil; und Deathrock, bei dem Punk- und Goth-Styles mit Irokesenfrisuren und zerrissener Kleidung zusammenkommen; sind alles Beispiele für gothische Unterkategorien mit sehr unterschiedlichen Looks, die jedoch alle unter dem gothischen Schirm vereint sind.

Wie kleide ich mich mehr im gothischen Stil?

Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, den gothischen Stil zu interpretieren, dass es wirklich keine Regeln gibt, wenn es darum geht, ein Outfit zusammenzustellen. Egal, ob du deine innere Dämonin zum Ausdruck bringen möchtest oder das ganze Jahr über Halloween feiern möchtest, hier sind einige Tipps, wie du deinen gothischen Stil unterstreichen kannst.

Schwarze Kleidung

Es mag klischeehaft klingen, aber wenn du anfangen möchtest, eine gothische Ästhetik zu stylen, kannst du mit Schwarz wirklich nichts falsch machen. Schwarz ist eine Grundfarbe im Kleiderschrank eines Goths und sozusagen ein Muss, wenn du deinen gothischen Stil unterstreichen möchtest. Ob du dich ganz in Monochrom kleidest oder nur schwarze Akzente setzt, das Einbringen von Schwarz sollte der erste Schritt auf deiner Reise sein, um einen gothischen Kleiderschrank aufzubauen.

Grafik-T-Shirts und Merchandise

Viele Elemente der gothischen Mode schöpfen ihre Inspiration aus der Popkultur, wie Büchern, Filmen und Fernsehsendungen. Also, wenn es jemals an der Zeit war, dein Sabrina the Teenage Witch T-Shirt herauszuholen, dann ist es jetzt. Zeige deine Fandom-Liebe so oft wie möglich, egal ob es um Batman oder Buffy geht – du kannst es in deinem besten gothischen Look präsentieren. Für eine entspannte Ausstrahlung kannst du ein Grafik-T-Shirt mit einem schwarzen Minirock, Netzstrümpfen und klobigen Stiefeln kombinieren.

Stabile Stiefel

Wenn es ein Kleidungsstück gibt, das ein absolutes Muss für die gothische Mode ist, dann sind es ein Paar klobige Stiefel. Egal, ob du dich für klassische Doc Martens, ein riesiges Paar Kampfstiefel oder jede Art von Plateauschuhen entscheidest, diese Schuhe setzen dem gothischen Look die Krone auf. Es gibt kein besseres Gefühl, als in einem Paar riesiger Stiefel herumzustampfen - außerdem sehen sie fantastisch aus.

Corsagen und Gurte

Obwohl sie etwas gewagter sind, sind Corsagen, Gurte und andere "risikoreiche" Kleidungsstücke wirklich beliebt, wenn man sich in dieser Ästhetik kleidet. Sie tragen zur subversiven Natur der Bewegung bei und betonen gleichzeitig deine feminine und verführerische Seite. Gurte sehen kühn und provokativ aus und verleihen deinem Outfit eine gewagte Note. Corsagen sind besonders in romantischen, Lolita- oder viktorianischen Stilen beliebt, da sie einen historischen Touch haben und gleichzeitig Liebeserklärungen an die gothische Literatur wie Dracula oder Wuthering Heights sind.

Accessories

Unterschätze niemals die Kraft von Accessoires als letzter Schliff für einen beeindruckenden Look. Ob es sich um etwas Einfaches wie ein schwarzes Halsband oder etwas Extravagantes wie einen Zylinder handelt, Accessoires können den Stil deines gothischen Outfits wirklich verstärken. Netzstrumpfhosen und Handschuhe sind eine einfache Möglichkeit, deinen Stil aufzupeppen, ebenso wie dunkles Make-up und Piercings, falls du welche hast.

Wie man gothische Strumpfhosen stylt

Strumpfhosen sind ein großartiges Accessoire, wenn du deine gothische Seite zeigen möchtest. Für etwas Einfaches sind einfach ein schönes Paar schwarze Strumpfhosen mit 50 Denier eine gute Möglichkeit, einen ersten Schritt in eine alternative Garderobe zu machen. Kombiniere sie mit einem Minirock und einem schwarzen Oberteil, und du bist bereit!

Netzstrumpfhosen sind ebenfalls ein absolutes Muss und können einem Outfit einen Hauch von gothischer Eleganz sowie eine kühne Note verleihen. Du musst dich nicht einmal auf Schwarz beschränken - Rot oder Blau können einen Farbtupfer hinzufügen, um die Dunkelheit aufzulockern. Netzstrumpfhosen, die unter einer zerrissenen Jeans hervorschauen, sind immer ein erstaunlicher Look, oder trage sie mit einem niedlichen schwarzen Kleid und Stiefeln.

Wenn du wirklich für ein beeindruckendes Outfit die Dinge durcheinander bringen möchtest, sind gemusterte Strumpfhosen der richtige Weg. Ob Schädel, Streifen oder Sterne, du hast so viele Möglichkeiten für zauberhafte gemusterte Strumpfhosen - und das nicht nur in Schwarz! Bewitched, Frank, Faberge und Witch sind allesamt besonders beliebte Muster, mit denen du den perfekten makabren Look kreieren kannst.

Egal, wie hexenhaft du dich fühlst, wenn du deinem Stil ein wenig mehr gothische Raffinesse hinzufügen möchtest, dann schau dir unsere Gothic-Kollektion an, um die besten Strumpfhosen für einen alternativen Kleiderschrank zu finden!

 

 


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.